Deutscher Behindertentag

11. August 2018 in Bad Hersfeld

Wann ?

11. August 2018

Wo ?

Bad Hersfeld, Bereich am Linggplatz

Grußworte

Manfred Wiedemann

Liebe Besucher,

willkommen zum 12. Deutschen Behindertentag, der in diesem Jahr unter der Überschrift

Mobilsein

steht.

Mobilsein - beweglich sein spielt im Leben von Menschen mit körperlichen Einschränkungen eine zentrale Rolle und bedeutet eine größtmögliche Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit.

Die Informationsstände am Marktplatz und in der Fußgängerzone bieten Ihnen viele Informationen und laden ein zu Gesprächen mit Betroffenen, Angehörigen, Selbsthilfegruppen und Industrieausstellern.

Miteinander leben - voneinander lernen

Wie in jedem Jahr wird uns dieses Motto durch den Tag begleiten.

Zahlreiche Aktivitäten und ein abwechslungsreiches Programm auf und vor der Bühne auf dem Linggplatz mit Tanzgruppen, der Band Glasklar Instereo mit behinderten Musikern, die Musikgruppen um Matthias Baselmann, RoxxBusters und zum Abschluss Stereo Coffee sollen auch diesen Behindertentag zu einem besonderen Ereignis werden lassen.


Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Manfred Wiedemann

Stefan Grüttner

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum nunmehr zwölften Mal findet in diesem Jahr der Deutsche Behindertentag in Bad Hersfeld statt und hat sich zu einer guten Tradition entwickelt.

Unter dem Motto "Miteinander leben - voneinander lernen" finden mitten in Bad Hersfeld Veranstaltungen statt, können Bürgerinnen und Bürger sich informieren und Menschen mit und ohne Behinderungen sich begegnen. Denn Begegnungen bauen ängste und Vorurteile ab und schaffen die Grundlage für ein Miteinander und ein Zusammenleben. Sehr gerne habe ich daher auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft übernommen.

Auch die Hessische Landesregierung setzt seit vielen Jahren auf Information, Dialog und Begegnung. In den Modellregionen Inklusion in Hessen, durch Veranstaltungen überall im Land, durch die Förderung und Unterstützung von vielen Projekten und nicht zuletzt durch Richtli-nien und Normen, die Barrieren abbauen und Inklusion fördern.

Das Motto der Landesregierung "gemeinsam-selbstbestimmt-leben" und "Miteinander leben- voneinander lernen" werden dabei vom gleichen Geist getragen. In einer gemeinsamen und inklusiven Gesellschaft zu leben ist ein Zugewinn für Alle. Das ist es auch was den Deutschen Behindertentag in Bad Hersfeld alljährlich besonders auszeichnet. Die vielen Gespräche, Begegnungen und gemeinsamen Aktionen schaffen Verständnis für die Anliegen von Menschen mit und ohne Behinderungen.

Dass dabei der Spaß und die Freude nie zu kurz kommen, zeigt das immer wieder gelungene und bunte Programm, das Sie hier alljährlich präsentieren. Auch dafür ein Dankeschön für das viele und ehrenamtliche Engagement, ohne das eine solche Veranstaltung gar nicht zu organisieren ist.

Ich wünsche Ihnen allen ein gutes Gelingen beim 12. Deutschen Behindertentag.

Ihr

Stefan Grüttner
Hessischer Minister für Soziales und Integration

Deutscher Behindertentag 2018 - Inklusion leben!

Programm

Programmübersicht

11.00 Uhr
Linggplatz

Eröffnung durch den Organisator Manfred Wiedemann

Glasklar Instereo (Band mit behinderten Musikern)

Eine Band, die sich die Frage stellt: Wo fängt behindert sein an und wo hört es auf? Nach dem Motto des berühmten Bassbariton-Sängers Thomas Quasthoff ("Lass dich nicht behindern") wird ganz einfach frisch "drauflosgerockt", jeder Musiker und jede Musikerin bringt ein, was er (sie) kann. Die Band besteht seit Frühjahr 2006, sie covert nach ihren eigenen Interpretationen bekannte Songs, hat jedoch auch eigene Songs im Repertoire.

10.45 Uhr
Linggplatz

Tanzen mit Stil und Ausstrahlung von Aroha bis klassischem Ballett

Die Tanz & Ballettschule Michèle Meckbach ist eine langjährige Institution mit einem hohen Bekanntheitsgrad im Kreis Hersfeld/Rotenburg, mittlerweile mit der dritten Inhaberin. Ansässig in Bad Hersfeld in der Wollweberstr. 20 und einer Außenstelle in der Mehrzweckhalle in Neuenstein Obergeis. Wir bieten Ihnen professionellen und familiären Unterricht in den Bereichen: Klassisches Ballett, Jazz Tanz, Modern Jazz für Erwachsene, amerikanischer Steptanz, irischer Steptanz und Softhoe, Salsa/ Mambo, Video-Clip-Dance/ HipHop und Fitnesskurse im Bereich Fitover 50!, Step Aerobic, Aroha und KAHA. Ob für Mädchen oder Frauen, ob für Jungen oder Männer, ob für jung oder alt, ob sportlich oder nicht. Bei diesem Angebot finden Sie bei uns einen Kurs der Sie fit macht und Ihnen Spaß bringt.

11.10 Uhr
Linggplatz

Eine Band, die sich die Frage stellt: Wo fängt behindert sein an und wo hört es auf? Nach dem Motto des berühmten Bassbariton-Sängers Thomas Quasthoff ("Lass dich nicht behindern") wird ganz einfach frisch "drauflosgerockt", jeder Musiker und jede Musikerin bringt ein, was er (sie) kann. Die Band besteht seit Frühjahr 2006, sie covert nach ihren eigenen Interpretationen bekannte Songs, hat jedoch auch eigene Songs im Repertoire.

11.45 Uhr
Linggplatz

Tanzen mit Stil und Ausstrahlung von Aroha bis klassischem Ballett

Die Tanz & Ballettschule Michèle Meckbach ist eine langjährige Institution mit einem hohen Bekanntheitsgrad im Kreis Hersfeld/Rotenburg, mittlerweile mit der dritten Inhaberin. Ansässig in Bad Hersfeld in der Wollweberstr. 20 und einer Außenstelle in der Mehrzweckhalle in Neuenstein Obergeis. Wir bieten Ihnen professionellen und familiären Unterricht in den Bereichen: Klassisches Ballett, Jazz Tanz, Modern Jazz für Erwachsene, amerikanischer Steptanz, irischer Steptanz und Softhoe, Salsa/ Mambo, Video-Clip-Dance/ HipHop und Fitnesskurse im Bereich Fitover 50!, Step Aerobic, Aroha und KAHA. Ob für Mädchen oder Frauen, ob für Jungen oder Männer, ob für jung oder alt, ob sportlich oder nicht. Bei diesem Angebot finden Sie bei uns einen Kurs der Sie fit macht und Ihnen Spaß bringt.

12.10 Uhr
Linggplatz

Die Tanzgruppe "Kunterbunt" der Lebenshilfe Bad Hersfeld e.V. besteht seit 1997. Sie wurde von Mitgliedern des Vereins ins Leben gerufen, um Eltern und ihren Angehörigen mit Behinderung eine Möglichkeit zu bieten, sich zu treffen, sich auszutauschen und gleichzeitig mit Bewegung fit zu halten. Die übungsstunden wurden damals in verschiedenen Turnhallen der Bad Hersfelder Schulen abgehalten. Erste Auftritte ließen nicht lange auf sich warten. Die Tanzgruppe wurde zu vereinseigenen Festen, wie Sommerfest und Weihnachtsfeier engagiert. Es folgten Einladungen zu öffentlichen Auftritten, wie z. B. beim Internationalen Trachtentreffen in Tann. Die jährliche Teilnahme am Bad Hersfelder Lollsumzug ist ein absolutes Highlight bei den Teilnehmern der Tanzgruppe. Seit 2007 tritt die Tanzgruppe beim Deutschen Behindertentag auf, war bislang in jedem Jahr mit neuen Tänzen auf der Showbühne vertreten und freut sich auch in diesem Jahr schon riesig auf diesen besonderen Tag. Unter dem Motto „Mach mit, bleib fit“ treffen sich die Mitglieder der Tanzgruppe jeweils dienstags im Saal unseres Lebenshilfe-Hauses in Bad Hersfeld. Betreut wird die Gruppe von zwei übungsleitern. Die Teilnahme in der Tanzgruppe ist kostenlos, Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Verein.

12.30 Uhr
Linggplatz

Grußworte:
· Hess. Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel, Hess. Ministerium für Soziales und Integration
· Dr. Michael Koch, Landrat
· Thomas Fehling, Bürgermeister
· Martin Ködding, Geschäftsführer des Klinikum Hersfeld-Rotenburg

13.00 Uhr
Linggplatz

Rock, Pop und Unplugged - Eine akustische Gitarre und eine ausdrucksstarke Stimme - mehr braucht es nicht, um ein Publikum aller Altersklassen zu unterhalten. Die musikalische Bandbreite eines "Baselmann Solo"-Auftrittes reicht von Rock über Pop, von Country und Folk bis hin zu comedyreifen Persiflagen auf den deutschen Schlager, sowie unwiderstehlicher Interaktion mit dem Publikum. Spontanität, breiter musikalischer Background sowie ein untrügliches Gespür für den richtigen Song zum richtigen Zeitpunkt machen einen Baselmann-Soloauftritt zu einem unvergesslichen Liveerlebnis. Der Künstler versteht es einfach, sein Publikum leidenschaftlich zu unterhalten.

14.00 Uhr
Linggplatz

Wenn erfahrene Profi-Musiker sich zusammenschließen, entsteht in der Regel eine sehr gute Band. Wenn aber Songs auf der Bühne nicht nur mit höchster spielerischer Qualität dargeboten, sondern auch mit einer unvergleichlichen Spielfreude interpretiert, ja regelrecht zelebriert werden, entstehen magische Momente. Momente wie aus einer anderen Zeit, als Musik noch ein Lebensgefühl war und als Konzerterlebnisse in ausverkauften Stadien noch Musikgeschichte geschrieben haben. Die RoxxBusters haben sich der Musik genau dieser Zeit verschrieben, nämlich primär der 70er und 80er, und interpretieren alles, was damals die Musikwelt bewegte und sie bis heute geprägt hat: Von Pink Floyd bis Supertramp, von Deep Purple bis Queen, aber auch Phil Collins, Michael Jackson, U2, Aerosmith oder AC/DC fehlen nicht im Repertoire. Diese außergewöhnliche Band lässt Erinnerungen an die beiden produktivsten Jahrzehnte der Rock und Popmusik aufleben, immer mit dem Augenmerk auf Detailverliebtheit und besonderer Qualität.

16.00 Uhr
Linggplatz

Das Duo "Stereo Coffee" begleitet stilvoll auf hohem Niveau: Die beiden Musiker Ena Roth und Michael Baum präsentieren mit ihren unvergleichbaren Stimmen die schönsten Pop- und Jazz-Songs in hintergründiger Schönheit und vordergründigem Charme. Wenn die Stimmung überkocht, garnieren die beiden ihr Programm mit groovigen und tanzbaren Partysongs. Ena Roth ist Gewinnerin des Kulturförderpreises der Stadt Langen/Hessen und wird von der Presse in höchsten Tönen gelobt. Alles in allem zwei Stimmen, die unter die Haut gehen.

17.00 Uhr
Linggplatz

Abschluss

Hauptsponsoren

weitere Sponsoren

   

Deutscher Behindertentag

  • 36251 Bad Hersfeld
  • Deutschland